Uniluft schnuppern und Studieren kennenlernen
Wochen der Studienorientierung für Schüler*innen vom 16. Januar bis 3. Februar 2023
Fleisch-Importstopp in Afrika schadet Versorgungslage
Studie analysiert Effekte von europ?ischen H?hnchenfleisch-Exporten nach Ghana
Sch?ne Bescherung: Vier neue Traktoren
Für die Au?enlabore der Landwirtschaftlichen Fakult?t
Uniluft schnuppern und Studieren kennenlernen
Fleisch-Importstopp in Afrika schadet Versorgungslage
Sch?ne Bescherung: Vier neue Traktoren

Forschen und Studieren an der Exzellenzuniversit?t Bonn

An der Exzellenzuniversit?t Bonn k?nnen die besten K?pfe ihr Potential entfalten - seit über 200 Jahren. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie im Exzellenzwettbewerb. Informieren Sie sich über unsere transdisziplin?ren Forschungsbereiche. Lernen Sie unsere Querschnittsaufgaben kennen, durch die wir auch die Chancengerechtigkeit und die Nachhaltigkeit im Wissenschaftsbetrieb verbessern. Willkommen in Bonn - Willkommen in der Welt.

Aktuelles aus der Uni
Aerosole als Lebensversicherung für Mikroben?

Staub, Ru? oder Salz aus der Luft: Was wenig vielversprechend klingt, kommt Mikroorganismen auf Blattoberfl?chen von Pflanzen zugute. Welche positiven Effekte solche Aerosole für die Mikroben und die Pflanzen haben k?nnen, untersucht ein Forschungsteam der Universit?t Bonn und der Hebrew University of Jerusalem. Die Deutsch-Israelische Stiftung für Wissenschaftliche Forschung und Entwicklung (GIF) f?rdert das Vorhaben in den n?chsten vier Jahren mit rund 800.000 Euro. Die Anschubfinanzierung stammt von einem Collaborative Research Grant aus Exzellenzmitteln der Universit?t Bonn.

Fleisch-Importstopp in Afrika schadet Versorgungslage

Die EU exportiert regelm??ig gro?e Mengen an Geflügelfleisch in westafrikanische L?nder. Diese Exporte stehen in der Kritik, den Importl?ndern in Westafrika zu schaden und die Armut dort zu verschlimmern. Der Grund: Die billigen Importe drücken den lokalen Preis für H?hnchenfleisch und machen so den einheimischen Kleinb?uerinnen und Kleinbauern das Leben schwer. Forschende der Universit?ten Bonn und G?ttingen haben jetzt am Beispiel Ghana berechnet, welche Effekte sich erg?ben, wenn das Land seine Importz?lle für Geflügelfleisch deutlich erh?hen oder die Importe sogar komplett einstellen würde. Das Ergebnis: Die Preise würden im Inland tats?chlich steigen, allerdings würden die meisten lokalen Haushalte davon nicht profitieren. Die Studie ist in der Fachzeitschrift Food Security erschienen.

Physikalischer Effekt gilt auch in der Quantenwelt

Physiker der Universit?t Bonn haben experimentell belegt, dass ein wichtiges Theorem auch für sogenannte ?Bose-Einstein-Kondensate“ gilt. Ihre Ergebnisse erlauben es nun, bestimmte Eigenschaften solcher ?Super-Teilchen“ zu messen und daraus andere Parameter herzuleiten, die ansonsten schwer zu erheben w?ren. Die Studie ist nun in den Physical Review Letters erschienen.

Spuren eines Traumas vor 245 Millionen Jahren

Mit gebrochenem Kiefer auf Beutezug – das scheint fast unm?glich. Doch Forschende haben ein rund 245 Millionen Jahre altes Nothosaurier-Fossil entdeckt, an dem die Verletzung verheilt war. Das internationale Team unter Beteiligung der Universit?t Bonn untersuchte weitere Knochenanomalien von Meeresreptilien aus einer Fundstelle in der N?he der Stadt Winterswijk in den Niederlanden. Die Ergebnisse sind im Journal of Morphology ver?ffentlicht.?

Veranstaltungen
Intercultural Training (In Presence in English)
International Club of ...
09:00 - 17:00
Simply doing a stay abroad does not guarantee acquiring intercultural competency. It is necessary to actively reflect on the experiences had for a process of ...
Physik für Gro?eltern
Wolfgang Paul-H?rsaal, ...
17:15 - 18:45
Thema: Was kann Quantentechnologie bieten?
Interkulturelle Forschungsbeitr?ge aus Japan
Zoom
10:15 - 11:30
Japanische Forscherinnen und Forscher, die sich haupts?chlich mit geistes- und sozialwissenschaftlichen Themen in Bezug auf Deutschland befassen, analysieren ...
Stop Aufschieberitis: Mit Schwung durchs Studium (Teil 4)
Zoom
14:00 - 16:00
?Dieses Semester fange ich früher mit dem Lernen an!“ – Wenn Sie das schon ?fter mal gesagt und dann doch wieder erst kurz vor den Prüfungen angefangen haben, ...