Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Studium in Bonn für internationale Studierende Betreuung ausl?ndischer Studierender F?rderung der Integration in das Studium

F?rderung der Integration in das Studium

fdis

Das Programm zur ?F?rderung der Integration in das Studium“ (FdIS) soll studieninteressierte Geflüchtete auf ein eventuelles, sp?teres Studium an der Universit?t Bonn vorbereiten und ihnen den Studienalltag nahe bringen.?

Idee

Das FdIS-Programm besteht zu einem gro?en Teil aus einem studienvorbereitenden Intensiv-Sprachkurs Deutsch ab B1 Niveau. Des Weiteren besteht Zugang zu Lehrveranstaltungen in den am Programm beteiligten F?chern ohne Feststellung der Zugangsberechtigung (ausgenommen hiervon sind die Studienf?cher: Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie).

Dort k?nnen Prüfungsleistungen abgelegt werden, die dann sp?ter nach Vorliegen der Zugangsberechtigung und der regul?ren Immatrikulation angerechnet werden. Die Teilnahme am Programm garantiert allerdings keinen Studienplatz.

Das Programm ist für Geflüchtete kostenfrei.

?

Aufbau

Das Programm l?uft mit 24?Wochenstunden über mindestens 14?Wochen (der Sprachkurs geht über 18?Wochen) und startet jeweils zu Semesterbeginn. Zur Einteilung in den passenden Kurs wird ein Einstufungstest durchgeführt. Nach Annahme der Bewerbung muss eine Verpflichtungserkl?rung unterschrieben werden, in der best?tigt wird, dass eine regelm??ige Teilnahme an den Modulen erfolgen wird.

Teilnahmekriterien

Um sich bewerben zu k?nnen, müssen studieninteressierte Geflüchtete folgende Teilnahmevoraussetzungen erfüllen:

  • Deutschkenntnisse auf abgeschlossenem B1 Niveau (Nachweis durch Zertifikat Deutsch B1 des Goethe-Instituts oder von telc, mindestens 75?%)
  • Eine aktuelle Meldebescheinigung der Stadt Bonn oder aus dem Bonner Umland (u.a. Rhein-Sieg-Kreis)?
  • Eine Aufenthaltsbescheinigung, die den Geflüchtetenstatus belegt, für die Dauer von mindestens 6?Monaten ab Programmstart.
?

Module

Folgende Komponenten/ Module sind im Programm vorgesehen:

  • 20?Wochenstunden Deutschunterricht (DSH-Vorbereitung) ab B1 Niveau
  • Circa 4?Wochenstunden Besuch von Lehrveranstaltungen in Absprache mit dem Fachbereich
  • Interkulturelles Training
  • Beratung zum Studium
  • Teilnahme an integrationsf?rdernden Veranstaltungen im Rahmen der Betreuung internationaler Studierender
  • Ein bis zwei Mal w?chentlich stattfindendes Lerncafé

Bewerbung

Wenn Sie sich für das Angebot interessieren und die Aufnahmekriterien erfüllen, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zusammen mit dem ausgefüllten 365体育备用网址bogen an folgende E-Mail-Adresse: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Nach Erhalt der vollst?ndigen Bewerbungsunterlagen setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und Sie erhalten weiterführende Information und/ oder eine Einladung zu einem Beratungsgespr?ch. Die für eine Bewerbung erforderlichen Unterlagen werden in Zusammenarbeit mit der Abteilung Deutsch als Fremdsprache geprüft.

?

Bewerbungsunterlagen

  • Ausgefüllter 365体育备用网址bogen
  • Kopie des Passes bzw. eines Dokuments, das den aktuellen Status bescheinigt?
  • Kopie des Sprachnachweises
  • Kopie der Meldebescheinigung der Stadt Bonn oder aus dem Rhein-Sieg-Kreis
  • Kopie der Hochschulzugangsberechtigung bzw. wenn nicht vorhanden, Einreichung weiterer Studiennachweise oder Schulzeugnisse oder ?hnlicher Dokumente
?

Beratung und 365体育备用网址

Marina Kohl
Beratung für Geflüchtete
Telefon: +49 228 73-5948

E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Sprechzeiten
Nach Vereinbarung
?

Diese Ma?nahme wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Landesministeriums für Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westfalen gef?rdert.
Kombi-BMBF-MKW-DAAD_765x184px_80.jpg

?

Artikelaktionen